Webtexte und Werbetexte aus Marburg

Die Homepage ist fertig, das Design ist schön, doch halt, wo ist der Text? Die Anzeige erscheint und Ihr Leser gähnt?

Das geht besser. 

Fragen Sie den TEXT-STRATEGEN.

Meine KompetenzenÜber mich

Keine Werbung und kein Web ohne das Wort

Die richtigen Wörter entscheiden über Top oder Flop einer Werbung und über viele oder wenige Besucher auf Ihrer Website.

 

Was habe ich drauf?

l

Webtexte

Webtexte aller Art:

  • Startseiten
  • Infoseiten
  • Angebots-Seiten
  • Blog-Artikel
  • Social-Media Posts

Werbetexte

Copy-Strategien für

  • Anzeigen
  • Plakate
  • Radio-Spots
  • Video-Drehbücher
  • Broschüren

Content SEO

Meine Leistungen umfassen

  • Meta-Info & Snippet-Optimierung
  • Keyword & Query-Recherche
  • Text-Optimierung
  • Bild-Optimierung
  • local SEO

Webtexte und Werbetexte – ein Widerspruch?

Nein, das ist kein Widerspruch. Denn beide Textarten verfolgen das Ziel, Menschen für eine Sache zu begeistern. Gewiss, gelten im Web andere Regeln, weil es ein anderes Medium ist. So wie für ein Plakat andere Regeln gelten, wie für eine Long Copy Anzeige oder für einen Radio-Spot.

Klar, im Web gibt es einen wichtigen Türsteher, das ist die Suchmaschine. Die müssen wir Texter und Konzeptioner bei unserer Text-Strategie berücksichtigen. 

Aber am Ende geht es immer um den Leser.

 

Der Texter ist Regisseur und Schauspieler zugleich

Der Texter hat alles im Griff. Bei Ihm laufen die Fäden zusammen. Er arbeitet das Konzept aus, formuliert ein Copystrategie mit Zielsetzung, großer Botschaft und dem Weg, wie die große Botschaft vermittelt wird. Er gibt die Vorgaben für Grafiker, Videoproduzenten oder dem Tonstudio für den Radiospot.

 

Werbetexte – die Copystrategie entscheidet

Die Copystrategie ist die Basis jeder Werbung. 4 Schritte führen zum Ziel. Nehmen wir den Fall, dass wir ein Produkt bewerben. Dann sehen diese Schritte so aus:

  1. Was kann das Produkt? 
  2. Was ist das Alleinstellungsmerkmal dieses Produkts?
  3. Große Botschaft – was wollen wir dem Kunden des Produkts vermitteln?
  4. Die Zündende Idee – mit welcher Idee verkaufen wir die große Botschaft

Dabei ist ein umfassendes Briefing und eine gute Unterhaltung mit dem Werbekunden entscheidend. Briefings werden in der Praxis häufig vernachlässigt. 

 

Webtexte oder die Kunst des digitalen Anbaggerns

Ein Facebook-Post ist kein Blogbeitrag, ein Blogbeitrag ist keine Google Ads Anzeige, eine Google Ads Anzeige ist keine Verkaufsseite. Unter Webtexte fallen die verschiedensten Textformate, die alle eine andere Herangehensweise erfordern.

Gemeinsam ist den Webtexten, dass Sie in der Regel die Customer Journey des potenziellen Kunden unterstützen. Die Costomer Journey beschreibt den Weg des Kunden, wie er ein Produkt kauft. Ausgangspunkt ist der User, der noch gar nicht vorhat, irgend etwas zu kaufen. So sieht die Abfolge der Kundenreise aus:

Infografik - Customer Journey
  1. Latentes Problembewusstsein: User hat ein Problem, ist sich des Problems aber nicht bewusst.
  2. Entstehendes Problembewusstsein: User erkennt sein Problem, es keimt der Wunsch, das Problem zu lösen.
  3. Ungerichtete Suche: User informiert sich, über Lösungsmöglichkeiten. Konkrete Kaufabsichten gibt es noch keine.
  4. Konkrete Suche nach Lösungen: User will sein Problem lösen, er geht jetzt gezielt auf Suche.
  5. Alternativen – Auswahl: User hat sich mehrere Lösungen überlegt, jetzt wägt er ab, um eine gute Entscheidung zu treffen.
  6. Kauf: Der User kauft und wird zum Kunden.
  7. Follow-up: Dem Kunden bietet das Unternehmen sinnvolle Zusatzangebote
  8. Kundenbindung: Service, Empathie und positives Produkterlebnis passen, der Kunde wird zum Fan.

Ziel des Webtexters ist es, die Kundenreise so eng wie möglich zu begleiten.

  1. Welche Stufen der Kundenreise sollen die Webtexte abbilden?
  2. Über welche Kanäle soll die Kundenreise laufen? Youtube, Instagram, Facebook, Unternehmensseite, Verkaufsseite, Shop, Mitgliederbereich?
  3. Welche Textarten und Werbemittel brauchen wir, um den User auf der Customer Journey abzuholen?

Und spätestens bei einer Verkaufsseite oder einer Landingpage verbinden sich die Kunst des Webtextens mit der des Werbetextens.

 

Kontakt

Text-Stratege Andreas Wieland
Habichtstalgasse 11c
35037 Marburg

Tel.: 06421/3409955
Mobil: 0160 / 94737604

Wichtiger Hinweis: Aktuell nehme ich keine neuen Kunden an, da ich derzeit hauptberuflich als Content-Manager bei Für-Gründer.de arbeite.